Main Menu

rss feed rundspruch

Deutschland-Rundspruch des DARC e.V.

Der wöchentliche Deutschland-Rundspruch des DARC e. V. als Podcast Deutschland-Rundspruch des DARC e.V.
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 20/2024 – 20. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: Monitoring-Team der IARU Region 1 veröffentlicht monatlichen Newsletter US-Amateurfunkmesse Hamventeion: … Deutschland-Rundspruch Nr. 20/2024 – 20. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 19/2024 – 19. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: AMSAT-Italia bekommt Eigentumsanteil an GreenCube (IO-117) CEPT-Novice-Lizenz in Italien in … Deutschland-Rundspruch Nr. 19/2024 – 19. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 18/2024 – 18. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: BNetzA veröffentlicht Rufzeichenplan für den Amateurfunkdienst in Deutschland Volle Hallen … Deutschland-Rundspruch Nr. 18/2024 – 18. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 17/2024 – 17. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: Hessische Funkamateure loggen 8000 QSOs von Helgoland Erstes Jugendtreffen erfolgreich … Deutschland-Rundspruch Nr. 17/2024 – 17. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 16/2024 – 16. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: Familie im Death Valley dank Amateurfunk gerettet 50ohm.de-Lernvideo Lektion 8 … Deutschland-Rundspruch Nr. 16/2024 – 16. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 15/2024 – 15. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: Satellit AO-109 (FOX-1E) stellt neuen Rekord auf Arbeitstagung der Distriktsvorsitzenden … Deutschland-Rundspruch Nr. 15/2024 – 15. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 14/2024 – 14. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: AMSAT-DL veröffentlicht Vorschlag für geostationären Satelliten auf 43 Grad West … Deutschland-Rundspruch Nr. 14/2024 – 14. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 13/2024 – 13. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: HamVention kürt Preisträger des Jahres 2024 Private Lerngruppe für Klasse … Deutschland-Rundspruch Nr. 13/2024 – 13. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 12/2024 – 12. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: BNetzA veröffentlicht neue Prüfungsordnung Dritte Auflage des neuen Fragenkatalogs veröffentlicht, … Deutschland-Rundspruch Nr. 12/2024 – 12. KW weiterlesen
  • Deutschland-Rundspruch Nr. 11/2024 – 11. KW
    In der Rundspruchsendung hört Ihr nach dem Nord-Ostsee-Rundspruch die jeweils aktuelle Ausgabe des DARC-Deutschland-Rundspruchs. In Zusammenarbeit mit der CQ-DL-Redaktion erscheint der Deutschland-Rundspruch an dieser Stelle als zusätzliche Serviceleistung als Audio-Podcast zum Nachhören und Downloaden. Mit einem RSS-Feed könnt Ihr den Deutschland-Rundspruch als Podcast abonnieren. Themen dieser Ausgabe: Rekordbeteiligung beim Winter-BBT 2024 FUNCube-Transponder AO-73 bis Mitte März vorübergehend … Deutschland-Rundspruch Nr. 11/2024 – 11. KW weiterlesen

banner4

DX Commander

DXCommander Logo

 

Die DX Commander Antenne ist eine beliebte Vertikalantenne für den Amateurfunk, die von Callum McCormick, M0MCX, entwickelt wurde. Sie zeichnet sich durch ihre Mehrbandfähigkeit und einfache Bauweise aus und bietet Amateurfunkern eine effiziente Lösung für den Betrieb auf verschiedenen Frequenzbändern.

 

Die Antenne besteht aus mehreren Teleskopmasten, die vertikal angeordnet sind. Jeder Mast repräsentiert ein bestimmtes Frequenzband. Die Anzahl der Masten kann je nach Modell variieren, wobei normalerweise drei oder vier Masten verwendet werden. Jeder Mast besteht aus einem isolierenden Material wie Fiberglas oder Kunststoff und ist in Abschnitte unterteilt, die sich ausziehen lassen, um die Gesamthöhe der Antenne anzupassen.

 

Der Antennendraht selbst ist fest mit jedem Mast verbunden und erstreckt sich senkrecht nach oben. Die Länge des Antennendrahts variiert je nach Frequenzband und kann durch das Ausziehen oder Einfahren der Mastsegmente angepasst werden. Dies ermöglicht die Nutzung einer breiten Palette von Bändern, von 80 m bis 10 m oder sogar kürzeren Bändern.

 

Ein weiteres wichtiges Merkmal der DX Commander Antenne sind die Radials. Bei der Installation der Antenne werden mehrere Radials (Verbindungsdrähte) am Basispunkt der Antenne in einem radialen Muster abgewinkelt angebracht. Diese Radials dienen als Gegengewicht und Erdungsersatz, um die Effizienz der Antenne zu verbessern und Bodenverluste zu reduzieren.

 

Ein Schlüsselelement der DX Commander Antenne ist die L/4-Kurzwellensperre ( "Matching Unit" oder "Balun"), die als Anpassungselement zwischen dem Koaxialkabel und der Antenne fungiert. Diese Kurzwellensperre hilft, ein optimales Anpassungsverhältnis (SWR) zwischen der Antenne und der Übertragungsleitung sicherzustellen. Sie besteht normalerweise aus einem Transformator oder einer Induktivitätskombination, die dazu beiträgt, das Signal zu transformieren und die erforderliche elektrische Anpassung zu gewährleisten.

 

Die Funktionsweise der DX Commander Antenne beruht auf den Grundprinzipien einer Vertikalantenne. Bei dieser Art von Antenne wird der Strom senkrecht über den Antennendraht abgestrahlt und von den Radials aufgefangen. Durch die Verwendung der Radials und einer effektiven Anpassung kann die Antenne eine niedrige Stehwellenverhältnis (SWR) auf den gewünschten Frequenzbändern aufrechterhalten, was zu effizienter Signalabstrahlung führt.

 

Die DX Commander Antenne bietet zahlreiche Vorteile. Ihre Mehrbandfähigkeit ermöglicht es Funkamateuren, mit nur einer Antenne verschiedene Frequenzbänder abzudecken, ohne umfangreiche Anpassungen vornehmen zu müssen. Dies ist besonders nützlich für Funker, die auf unterschiedlichen Bändern aktiv sein möchten, aber begrenzte Ressourcen für den Bau mehrerer Antennen haben.

 

Die einfache Bauweise der DX Commander Antenne erleichtert den Aufbau und die Installation. Die Teleskopmasten ermöglichen eine einfache Anpassung der Antennenlänge, um die gewünschte Resonanzfrequenz zu erreichen. Darüber hinaus ist die Antenne robust und wetterfest, was sie für den dauerhaften Außeneinsatz geeignet macht.

 

Die DX Commander Antenne bietet auch gute Leistungsmerkmale. Durch die Verwendung von Radials und einer effektiven Anpassung wird die Effizienz der Antenne verbessert und Bodenverluste minimiert. Dies kann zu einer besseren Signalübertragung und Empfangsqualität führen.

 

Es gibt jedoch auch einige potenzielle Nachteile der DX Commander Antenne. Da sie eine vertikale Bauform aufweist, kann sie empfindlich auf nahegelegene Störquellen wie Gebäude, Bäume und elektronische Geräte reagieren. Die vertikale Polarisation kann auch zu einer geringeren Reichweite im Vergleich zu horizontal polarisierten Antennen führen, insbesondere für DX (Fernverbindungen).

 

Darüber hinaus kann die DX Commander Antenne aufgrund ihrer Mehrbandfunktion möglicherweise nicht die gleiche Leistung auf einem bestimmten Frequenzband bieten wie spezialisierte Einzelbandantennen wie Yagi-Richtantennen. Dennoch ist sie eine praktische Lösung für Funkamateure, die eine breite Abdeckung mehrerer Frequenzbänder benötigen.

 

Abschließend lässt sich sagen, dass die DX Commander Antenne eine flexible und leistungsfähige Mehrbandantenne für den Amateurfunk ist. Sie bietet eine einfache Bauweise, Mehrbandfähigkeit und gute Leistungsmerkmale, was sie zu einer beliebten Wahl für Funkamateure auf der ganzen Welt macht.

 

sig9 wide1